Babysteps

DSC_0074Zweieinhalb Tage lang ärgerte ich mich über die unerklärlichen übernacht-Kilos, die sich einfach nicht bewegen wollten.

Ich habe mich eisern an meine Kalorienmenge gehalten, weiter meinen Sport gemacht und den Zorn unter Kontrolle gebracht (normalerweise glaube ich ja an die universelle Wirksamkeit des Sithcode, aber in diesem Fall musste ich ganz Jedi sein).

Und gestern las ich dann zufällig im Ohne-Unsinn-Abnehmen-Forum, dass solche Wassereinlagerungen daher kommen können, dass man beim Sport zu wenig Magnesium/Kalzium/Zeug bekommt.

Eigentlich war ich der Meinung, dass ich mich durchaus ausgewogen ernähre – aber da mir bei solch unerklärlichen Gewichtszunahmen recht zügig die Nerven blankliegen, habe ich mir gestern beim Einkaufen einfach mal so ein Kombipräparat mitgenommen und eine Tablette zum Abendessen geschluckt.

Und siehe da – heute morgen waren 700 Gramm wieder weg. Prima. Das kann gern so weitergehen, dafür nehme ich auch brav die Tablettchen.

Ich bin natürlich immer noch nicht auf dem Stand von vor der sprunghaften Zunahme, aber ich kann zumindest mal eine zarte Hoffnung hegen.

Voller guter Laune nach diesem kleinen Teilerfolg bin ich heute morgen um sieben dann zu einer kurzen Fahrradtour losgezogen. Das ist die ideale Zeit. An einem sonnigen Feiertag sind so früh morgens nur Hundebesitzer und Jogger unterwegs und man hat die Felder ganz für sich. Die Sonne steht noch tief, das Streiflicht macht alles irgendwie unwirklich und doch klar konturiert und die Stille ist kühl und entspannend.

Einziges Manko: Irgend etwas stimmt mit der Vorderradbremse nicht. Die rechte Backe schleift und muss immer von Hand weggezogen werden. Da muss ich etwas unternehmen.

Aber nicht heute.

Heute gibt es in vier Stunden leckeres Frühstück mit veganer Leberwurst (selbst hergestellt nach diesem Rezept und endlos davon begeistert – bester Leberwurstgeschmack ever bei kaum Kalorien und viel Protein!) und dazu wieder Magnesium. Dann sollte mein Körper doch wirklich alles haben, was er braucht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s