Wiegewolf

Der Montags-Wiegewolf sagt …

Wiegewolf

dreizehnte Woche und 78,6 Kilo!

Haha, nur hundert Gramm abgenommen in einer Woche? Ist ja lächerlich! Stimmt aber nicht. Am Samstag war ich bei 77,7 Kilo. Dann war aber wieder der Beginn meiner monatlichen Wasserfestspiele und ich werde jetzt erfahrungsgemäß zwei Wochen völlig absurde Mengen Flüssigkeit mit mir herumtragen, bevor sich das wieder schlagartig ändern wird.

Abnehmen ist wirklich nichts für Pussies.

Natürlich bin ich auch selbst schuld. Durch den sehr salzigen Grillkäse habe ich meinen Körper praktisch ermuntert, noch mehr Wasser zu horten.

Naja, ändert sich auch wieder.

Da die nächsten ein, zwei Wochen sowieso beruflich sehr, sehr stressig werden (mehrere Abgaben von großen Projekten, für deren langsames Vorankommen ich nichts kann, das ich aber ausbügeln muss, hurra für Teamwork), habe ich vermutlich sowieso keine Zeit, mir über mein Gewicht groß Gedanken zu machen. Zum Glück bin ich kein besonders ausgeprägter Frustesser. Was aber auch egal wäre – denn wenn man allein wohnt hat man den unschätzbaren Vorteil, ganz allein den Inhalt des Kühlschrankes zu bestimmen und kann somit dafür sorgen, dass problematisches Essen („My food is problematic!“) gar nicht erst vorhanden ist.

Wobei ich im Moment Besitzerin von zweieinhalb Schokoladentafeln bin. Dies aber schon bald ein Vierteljahr, was mich an deren grundsätzlicher Nochverzehrbarkeit Zweifel hegen lässt.

Schon seltsam. Dafür, dass ich es geschafft habe, über die Jahre ganz schön speckig zu werden, habe ich eine erstaunliche Kontrolle über meine Fressinstinkte.

Also dann – auf in eine neue stressige Woche. Löwenbändigen, Spiele fertig designen und dann auch noch ein, zwei Sachen schreiben und illustrieren. Geht doch mit Links!

Advertisements

Datenschutz-Hinweis: Mit der Nutzung der Webdienst-Login-Möglichkeit zur Verwendung bei einem Kommentar werden die entsprechenden Daten an WordPress übertragen. Hierbei werden die bei Loginverfahren üblichen Daten genutzt. Wer dies nicht möchte, kann die Möglichkeit nutzen, anonymisierte Kommentare ohne Datenübertragung zu schreiben. Wer seinen Kommentar löschen lassen möchte, möge dies bitte per Mail an die im Impressum genannte Adresse mitteilen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s