Der Montags-Wiegewolf sagt …

Wiegewolf

vierzehnte Woche und 77,3 Kilo.

Was bedeutet, dass ich seit Samstag wieder stagniere. Aber mittlerweile läuft das wirklich an mir ab. Ich habe fünfzehn Kilo geschafft, das ist eine echte Menge. Ein Wasserkasten wiegt glaube ich so viel. Und Kölns fetteste Katze bringt das auch auf den Boden (das habe ich gerade erst dank Google gefunden. Die Daten stark adipöser Katzen sind nicht meine Kernkompetenz).

Und ob ich jetzt noch ein paar Tage die selben Zahlen im Display sehe, ist ziemlich gleichgültig. Denn dass ich irgend etwas richtig mache, zeigt die Gesamtmenge. Und trotz dass ich derzeit beruflich Stress habe (und noch dazu von der Sorte, die aus der Gummeligkeit anderer Leute entsteht, vermeidbar wäre und deshalb um so ärgerlicher ist), klappt es mit der Ernährung sehr gut.

Am Samstag beim Vampirespielen habe ich von G.s mitgebrachter Käseplatte und D.s Honigmelone gegessen, hatte ein Stück Chilischokolade (nicht so wirklich der Bringer, Zartbitter ist nicht mehr meins. Ich mochte es eine Zeitlang, freue mich jetzt aber eher über Vollmilch, Nougat oder sogar weiße Schokolade) und eine monströse Erdbeere. Und trotzdem keine Konsequenzen.

Weniger schön und begeisternd ist, dass der Rom-Urlaub für dieses Jahr vermutlich ins Wasser fällt, da sowohl Girlfriend als auch ich im Herbst keinen Urlaub nehmen können. Maximal kurz vor Weihnachten – und dann ist Rom vermutlich nicht zu empfehlen, mit all´ dem katholischen Zinnober.

Nun ja. Dann eben im nächsten Frühjahr. Hauptsache irgendwann. Ich war noch nie in Italien und würde es so gern sehen. Natürlich ist Rom vermutlich nicht wirklich repräsentativ für Italien. Aber ein Anfang.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s