Kohlenhydrate-Refeed und Vampire

Alptraum close-up 2

Gutes Waagenergebnis heute morgen: Glatte 68 Kilo. Finde ich gut. Werde ich aber heute reißen, denn es ist Pen&Paper-Samstag!

Ich war schon im Kaufland und habe Saint Augur, Manchego, Old Amsterdam und Aioli (Wunsch einer einzelnen Dame) geholt, in der guten Konditorei noch ein paar teure aber totally-worth-it Kleinteile mit Zucker gekauft und gleich renne ich los, um die Waldnymphe abzuholen. Dann fahren wir zu M. und S., spielen Vampire und essen, bis der Nabel glänzt. Da wir alle low carb leben und Samstag unser Kohlenhydrate-Tag ist, hat jeder etwas in dieser Richtung dabei. Fett und Zucker.

Ich werde zwar wahrscheinlich nicht über Bedarf essen – aber allein die Mengen an Wasser, die mein Körper dann wieder glücklich an sich binden wird, sorgen dafür, dass diese hübsche 68 für ein paar Tage wieder verschwinden wird.

Aber das muss so. Weil: Vampire und Kohlenhydrate!

Up, up and away!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s