Manische Produktivität, fürchte ich.

… wie fast immer im Urlaub. Ich freue mich wochenlang darauf, in meiner freien Zeit absolut gar nichts zu tun, außer maximal ein wenig zu zocken, etwas zu lesen oder Serien zu schauen … und dann bin ich doch wieder fast jeden Tag auf Achse.

Das Spielen gestern war klasse. Sehr weihnachtlich: Frau Schwan ist das Schokoladenfondue angebrannt. Zum Glück gab´s noch mehr, wo das herkam. Ich habe mich also völlig ungesund von Ofenkäse (ich habe aber statt Brot Gemüsesticks genutzt, zumindest etwas!) und Obst-mit-flüssiger-Schokolade ernährt.

Aber wie immer gilt: Bleibt man im Kalorienrahmen, kann man auch Dreck essen (das war kein Dreck, es war wundervoll). Weshalb die Waage auch heute noch 63,9 Kilo zeigte. Gut so.

Nachher geht´s ins Kino. Und danach vielleicht noch etwas unternehmen. Morgen habe ich etliche Besorgungen und meinen letzten Termin für dieses Jahr bei Dr. V. Dienstag gehen wir Klamotten einkaufen (die zu große Sporthose und die zu großen Hosen und die zu großen BHs sind wieder mal lästig), mein neues Tattoo checken lassen (ich glaube, dass es an mehreren Stellen nachgestochen werden muss. Aber das wird man sehen) und abends zu Frau Schwan. Mittwoch … habe ich glaube ich nichts vor! Ui.

Klingt alles nach Spaß. Ob Erholung oder nicht.

Aber jetzt erst einmal nach Tamriel und noch ein wenig auf dem New Life Festival herumgesprungen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s