Meilenstein: Kleidergröße 38

new_life

Unrelated: New-Life-Festival in TESO – flauschige Kapuzen jetzt auch in der Wüste!

Großer Einkaufstag. Weihnachtsfeeling und Konsum. Ja, das muss sich nicht ausschließen. Zugegebenermaßen schätze ich die unbesinnliche Hektik weitaus mehr als friedlichen, familiären Kerzenschein. Keine Ahnung, warum das so ist. Aber Weihnachten ist für mich nunmal nicht das Zusammensitzen unterm Baum oder Liedersingen, sondern Geschenke basteln oder kaufen und der Spaß an vollen Innenstädten, glitzernde Schaufensterdeko und LED-beleuchtete Geschäfte. Macht mich vermutlich zu einem unreflektierten Kommerzopfer. Aber da ich wenig Interesse an pseudoharmonischem Familienmiteinander samt so-tun-als-ob-man-sich-leiden-kann habe, freue ich mich lieber an Dingen wie goldenen Schokobröseln auf dem Karamellkakao bei Starbucks.

Besinnlichkeit? Darf der Rest der Welt so viel er mag.

Jedenfalls sind die Waldnymphe und ich gestern mit roten Wangen in die Mannheimer Innenstadt gezogen, sahen keine zusätzliche Polizeipräsenz am Weihnachtsmarkt (gut so – sonst hätten die Anderen ja gewonnen) und kauften Dinge. Ich brauchte und fand eine Hose, einen BH, eine Sporthose und eine Winterjacke, da mir der Rest alles zu groß geworden ist.

Und machte dabei die Entdeckung: Mir passt H&M-Zeug in 38!

Es war weniger überraschend als damals der Sprung auf 40, da ich ja schon mit zu großen 40er-Klamotten losgezogen war. Aber H&M ist schließlich dafür bekannt, dass sie etwas knapp geschneiderte Dinge feilbieten. Von daher erfüllte mich das trotzdem mit großer Zufriedenheit.

BH-mäßig bin ich nun endgültig im Tal der Tränen angekommen: Kleine Unterbrustweite und große Cups gibt es nicht. Sie mögen es auf ihren Schildchen behaupten, aber es stimmt nicht. Außerdem bin ich gerade durch die überschüssige Haut elend wabbelig. Zusätzlicher Ärgerfaktor.

Egal. Ändert sich auch wieder. Ich mache Sport, Wechselduschen, Abbürsten und Eincremen. Das wird ja nun hoffentlich irgendwann mal wirken. So im Laufe des nächsten Jahres.

Die Waldnymphe fand ein Calvin-Klein-Kunstlederkleid und war damit höchst zufrieden. Danach begaben wir uns, wie angedeutet zu Starbucks um Zucker zu uns zu nehmen.

Den Abend ließen wir bei Frau Schwan, Gemüse mit Dip und der Besprechung der neuen Vampirerunde ausklingen.

Perfekt-weihnachtlicher Urlaubstag.

Heute werde ich ein bisschen in der Wohnung herumputzen und dann ins Gym gehen, was ich gestern dank zu wenig Schlaf ja gelassen habe. Zwar hatte ich heute Nacht immer noch sehr starke und lebendige Träume und konsequenterweise langsam ein wenig stetigen, dumpfen Kopfschmerz, aber es ist schon viel ruhiger geworden. Pendelt sich alles wieder ein.

Advertisements

5 Kommentare

    1. So etwas möchte ich auch machen, sobald ich mit der Abnahme und der Rückbildung der Haut fertig bin. Ich vermute mal, dass das noch so ein, zwei Jahre dauern wird, bis ich wieder auf einem mir genehmen Stand bin.
      Wenn man in so einem Laden ausgemessen wird – bekommt man dann auch „exotischere“ Größen?

      Gefällt mir

      1. Keine Ahnung, ich höre nur immer wieder, dass man gute Informationen dazu bekommt, wie ein BH idealerweise sitzen sollte (also quasi aus „Konstrukteursperspektive“ :-D, nämlich oft mir sehr viel engerem/etwas weiter unten sitzenden Unterbrustband und längeren Trägern als viele denken) und dass sie viele Zwischengrößen haben (auf der Webseite ist von 130 Größen die Rede, und die Verkäuferinnen/Beraterinnen haben vielleicht Erfahrung damit, wie jeweils die Größen von welchem Hersteller ausfallen). Weiß von guten Erfahrungen einer Freundin mit großen Cups und breiter Unterbrustweite, wie die Kombi mit großen Cups und schmal „abgedeckt“ wird, dazu habe ich leider keine Informationen… Ich drücke die Daumen!

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s