Meilenstein: Dreißig Kilo weniger

62,9 Kilo. Noch 5,9 Kilo und ich habe mein Ziel erreicht. Zumindest das Gewichtsziel – denn das, was ich jetzt wirklich erreichen möchte ist natürlich: Fitness. Muskeln statt weichem Gewebe. Mich gut fühlen. Mich gern bewegen. Spaß haben. Der Depression und den Ängsten mit dem damit aufgebauten Zufriedenheitsgefühl den Finger zeigen.

Das Training gestern lief sensationell gut, ich habe überall Gewicht dazugelegt und Cardio fiel mir so leicht wie selten. Und mein MP3-Player war beim „Stadtaffe“-Album von Peter Fox angekommen, was mir das obige Lied bescherte, als ich es am meisten brauchte. Es hat einen perfekten Workout-Rhythmus und der Text ist amüsant. Vor allem im Kontext.

Mittags bin ich zur Waldnymphe, wir haben gegammelt, Werewolf gespielt und schließlich gemeinsam gekocht (naja, ich habe Hilfsdienste geleistet). Kürbis-Gelberübengemüse mit Falafel und Feldsalat. Zum Essen kam auch der Erklärfaun vorbei und so beendeten wir den Tag mit-auf-der-Couch-kuscheln und uns über eine sehr interessante Theorie einer Ökonomin unterhalten, die im fruchtbaren Halbmond die Städte- vor der Dorfbildung ansetzt. Funktioniert wirklich nur in diesem Kontext – aber die Idee des Produktionsdorfes ist schon faszinierend.

Heute ist Einkaufstag, weil morgen ein Feiertag alles lahmlegen wird. Viel zu tun. Und nächste Woche wieder Arbeiten … wo ich mich gerade ans Nichtstun gewöhnt hatte!

Advertisements

6 Kommentare

    1. Danke! Und ich gebe zu – ohne die nette Bloggergemeinde hier im Internet wäre das alles viel schwieriger gewesen. Ich finde das sehr inspirierend, bei anderen zu lesen, wie sie sich motivieren und was sie so schaffen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s