Paris, T minus 1

Dem gunz are loaded! 😀 Progressfoto mit Eitelkeit. #fitspo #ohneunsinnabnehmen

Ein Beitrag geteilt von B.S. (@pinkpointypony) am

Ich habe fast fertig gepackt.

Die Waage zeigt 60,8 Kilo.

Ab jetzt wird´s ernst, denn nach diesem Wochenende werde ich garantiert sehr zufrieden aus allen Nähten platzen. Zum Glück habe ich direkt am nächsten Tag um zehn Uhr einen Trainertermin für die freien Gewichte.

Ich lerne noch ein wenig in Duolingo herum, habe dabei immer noch nicht das Gefühl, wirklich viel zu behalten und werde dann heute Nachmittag gen Waldnymphe abdackeln. Hach, das wird so toll!

Gestern habe ich meine erste Lizza gemacht. Klappte prima mit dem Vorbacken und Einstechen und auch meine Belagsidee war mehr als nur lecker (Sriracha passt tatsächlich zu praktisch allem!). Nur … mein störrischer Backofen hat wieder einmal beschlossen, ein ganz spezielles Schneeflöckchen zu sein. Normalerweise muss ich bei ihm auf alle Angaben zehn Grad und fünf Minuten draufschlagen. Diesmal war ich – zum Glück und warum auch immer – vorsichtig und habe genau nach den Angaben auf der Packung gearbeitet. Und trotzdem war die Hälfte der Lizza, ich sach´ ma, eher im Kontrastfarbspektrum.

Egal, hauptsache lecker! Keins meiner Gerichte hätte jemals einen Attraktivitätspreis gewonnen.

Und beim nächsten Mal weiß ich es und die Lizza wird perfekt. So.

Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s