Rückkehr des Wundertiers

DSC_0323-EFFECTS

Kaum bin ich wieder zu Hause und ernähre mich wieder gesund, eiweißreich und ausgewogen, schnellt mein Gewicht über Nacht um anderthalb Kilo nach oben. Ich bin also wieder auf meinem seit Monaten andauernden Plateaustandard angekommen, den ich in Paris so mühelos losgeworden war.

Ich weiß einfach nicht mehr. Vielleicht vertrage ich gesunde Ernährung einfach nicht mehr. Vielleicht sollte ich auch zu Hause auf Zuckerkram, Weißmehl und Fett umstellen, damit ich abnehme. Mit Protein, Vollwert und Gemüse funktioniert es jedenfalls nicht!

Mein Körper ist das speziellste aller Schneeflöckchen. Furchtbar.

Egal. Weiter mit Krafttraining, die Stellschraube Ernährung verstehe ich einfach nicht mehr.

Gestern habe ich meine Einführung in das Trainieren mit freien Gewichten bekommen und hatte großen Spaß. Ich werde ein Lat-Gerät in meine normale Routine neu aufnehmen, um mich auf Klimmzüge vorzubereiten, ansonsten habe ich jetzt mit Deadlifts, Benchpress, Squats und Tricep Dumbbell Kickbacks angefangen, weil mein Trizeps im Moment noch Pudding ist.

Richtig Gelegenheit, mit freien Gewichten zu trainieren habe ich nur jetzt im Urlaub und ansonsten einmal die Woche Sonntags. Denn zu meinen anderen Gym-Zeiten ist das freie-Gewichte-Gebiet derartig mit knabenhaftem Testosteron geflutet, dass man kaum durchkommt. Und das muss ja nicht sein, dass ich mich da auch noch mit reinquetsche.

Wenn ich mir oft genug sage, dass es mir nichts ausmacht, dass ich es trotz getracktem Defizit nicht schaffe, weiter abzunehmen, weil ich ja so toll Muskeln aufbaue … glaube ich es mir irgendwann?

Advertisements

3 Kommentare

  1. Mal ganz ehrlich? Lass es doch mal auf einen Versuch von z.B. 2 Wochen ankommen.
    Ich hab da letztens einen interessanten Beitrag zum Thema Nutrigenetik gelesen, in dem es darum ging, dass individuell genetisch bedingt, Menschen die verschiedenen Bausteine unterschiedlich verwerten. Die einen können mehr Energie aus Eiweiß ziehen, die anderen aus KH. Vielleicht bist Du ja so ein Eiweiß-Typ?

    Und ja, Autosuggestion wirkt. Man muss nur dran glauben :o/

    *tröst*

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s