Tatsachen über Sport

Cutting nicht leichtgemacht. 😀 Danke, Ohne-Unsinn-Forum. #ohneunsinnabnehmen

Ein Beitrag geteilt von B.S. (@pinkpointypony) am

Tatsachentag!

Ich bin eben vier Kilometer gelaufen (Auto zur Inspektion gebracht), war im Gym, habe Cardio gemacht und dann die Freigewichte-Ecke ganz für mich allein gehabt. Ich konnte mein komplettes Programm (Squats, Rows, Dumbbell Kickbacks, Benchpress, Deadlift und Triceps Extension) machen und hatte sogar alle Kontrollspiegel bei mir. Dann bin ich nochmal quer durch die Stadt gelaufen.

Und ich bin nicht etwa müde, sondern fühle mich voller Energie und Glückshormone.

Noch vor einem Jahr hätte mich allein das Gelaufe schon an den Rand des Zusammenbruchs gebracht. Aber heute bin ich einfach nur begeistert, weil Bewegung Spaß macht. Weil es Spaß macht, wenn die Muskeln wachsen.

Und weil Muskeln verdammt sexy aussehen.

Gestern habe ich im Spiegel zum ersten Mal Spuren von Bauchmuskeln gesehen. Trotz meines noch beträchtlichen Speckmantels.

Ich bin glücklich!

Leute, macht Sport. Niemand braucht Sport, um abzunehmen. Aber ich will trotzdem die Liebe verbreiten.

Advertisements

3 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s