Salz für dich, Salz für dich und Salz für dich!

The cat trap is working. Nero, oriental shorthair, 16 Jahre. #cats

Ein Beitrag geteilt von B.S. (@pinkpointypony) am

Ich esse generell wenig Salz. Ist normalerweise einfach nicht mein Ding. Aber gestern Abend haben wir auf dem Balkon gegrillt und J1 hat Ciabatta mit selbstgemachter Kräuterbutter (nach dem Rezept eines amerikanischen Grillbloggers. Und wer, wenn nicht die Amis, weiß, wie man grillt!) mitgebracht. Was dazu führte, dass ich mich sehr zügig darauf stürzte, weil Brot und Butter für mich die Treats schlechthin sind. Und dann das Ganze auch noch in knusprig gegrillt … mjam!

Dumm nur, dass der Herr Grillblogger sehr großzügig mit Salz umgegangen ist. Also habe ich im Moment nicht nur jede Menge Kohlenhydrate sondern auch zusätzlich noch Natriumchlorid, bis der Cardiologe einen Schreikrampf bekommt, in mir. Wasser ahoi und der Wiegewolf morgen wird nur sehr frustriert seufzen.

Aber heute finde ich das noch nicht schlimm. Wird alles.

Dank der Ratschläge aus dem Ohne-Unsinn-Forum habe ich sowieso vor, den Montags-Wiegewolf zum monatlichen Anteils-Alpha upzugraden. Und lieber meine Fortschritte beim Körperfettanteil zu dokumentieren. Denn, im Ernst … ich passe in Kleidergröße 36. Langsam sollte mich die Zahl auf der Waage weniger interessieren als der Zustand meiner Fitness. Ich könnte noch ein paar Kilo weniger vertragen – aber das ist bei meiner geringen Körpergröße ein so mühsames Unternehmen, dass ich das Projekt „weniger Fett, mehr Muskeln“ vorziehen und die damit einhergehende mögliche Abnahme als Bonus mitnehmen sollte.

So, jetzt jogge ich erstmal gen Gym (na gut, in einer Stunde, weil sie einen erst kurz vor neun reinlassen) und verbringe den Rest des Tages mit Zocken, Faszienrollen (Schleimrolle!) und Nichtstun.

Advertisements

3 Kommentare

  1. Ohja Kräuterbutter *sabber*, gehört auch zu meinen Favorites. Ansonsten: Salz ist lebensnotwendig und du isst ja schon keinen übersalzten Fertigfraß UND Low Carb wo es ja eh etwas mehr braucht. Ich denke also, das wird nicht soo dramatisch sein:). Viel Spaß dir im Fitti! Ich bin jetzt auch im Fitti-Club und gespannt, wo mich diese Reise noch hinführt,bin aber jetzt schon wieder massiv angefixt und mir geht es da wie dir:Ich neige immer zu „Ganz oder garnicht“. Die Idee mit dem Anteilds-Alpha finde ich klasse:).

    Wren

    Gefällt mir

    1. Oh ja! Gym macht Spaß!
      Ich war zwar heute nicht ganz so gut drauf, aber das Freigewichteprogramm konnte ich schon durchziehen.
      Du hast schon einen Plan und so?

      (Und eigentlich sollte es ja „Anteils-Athro“ heißen, aber nicht-P&Pler können mit Garou-Titeln recht wenig anfangen, da wird´s eben Alpha. 😀

      Gefällt mir

      1. Jo ich hab nen Plan, zwar an Maschinen, aber geführte Übungen sind für den Wiederaufbau meines geschrotteten Rücken wohl ersteinmal das Beste. Ich möchte aber so schnell wie möglich wieder zu den freien Gewichten:).

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s