The most interesting woman in the world

Ausblick in die Zukunft? Oder nur in die nächste Höhle? Hallo Platon, alte Socke!

… bin ich nun wirklich nicht. Und meine Service-Wertigkeit in diesem Blog habe ich ziemlich damit ausgereizt, dass ich unter Schwierigkeiten aber doch verhältnismäßig im Plan ein vernünftiges Gewicht erreicht habe und nun ohne größere Ablenkungen (Hey look, a squirrel!) vor mich hin sportle.

Vignetten aus meinem Leben sind auch nicht wirklich für ein Publikum außerhalb einer sehr spezialisierten Nische interessant. Stellt sich also die Frage – wofür mache ich das überhaupt? Das Schreiben. Das Bloggen.

Für mich. Klar. Dokumentation ist fein. Ich bin grundzerstreut und deshalb ist es gut, etwas zu haben, das mich an vergangene Dinge erinnert. Aber allein dafür? Nur um mich selbst kreisen und auf meinen Nabel glotzen? Dazu bin ich zu wenig Web 2.0. Ich möchte eigentlich auch gerne etwas geben. Ich möchte, dass meine Texte gelesen werden. Nicht ausschließlich wegen ihres Servicegehalts (den habe ich vermutlich mit der Sammlung von Quarkrezepten weidlich ausgeschöpft), sondern vielleicht auch, um ein wenig Unterhaltung und Anregung mitzunehmen. Und um mir etwas zurückzugeben.

Was bleibt also? Einfach weitermachen? Sehen, ob sich etwas verändert? Weiter dokumentieren?

Ich weiß nicht, ob das mittel- oder langfristig funktionieren kann. Das muss ich sehen. Ich finde die Community, in der ich mich lose bewege, recht interessant. Ich habe viele Dinge gelernt und Anregungen bekommen. Ich beobachte andere Menschen beim Erreichen von Zielen und finde auch das hochspannend.

Also bleibe ich mal hier, schreibe auf, was mir so passiert und hoffe, dass der ein oder andere Leser etwas daraus ziehen kann.

Serviceteil für heute: Nicht Zähneputzen gehen, während man darauf wartet, dass Mandelmilch für den Nachtischpudding am Abend kochen soll. Gibt einen sehr versauten Herd. Mit Mandelmilch und Stevia/Erythrit ist Pudding übrigens eine sehr leckere und gut in jedem Budget verstaubare Sache. Nur die Speisestärke haut rein – aber die muss ja. Außer ich würde Konjakmehl oder Flohsamenschalen nehmen. Aber das ergäbe nicht die Sorte Pudding, auf die ich heute Lust habe.

Noch mehr Serviceteil! Ich mag Physiqonomics. Adam erklärt Dinge sehr amüsant, belegt das, was er behauptet, mit Studien und ist einfach in seiner Schreibe grundsympathisch. Deshalb empfehle ich einfach mal seinen Text dazu, warum CICO ungenauer Mist aber das Beste ist, was wir derzeit so haben. Finde ich sehr entspannend. Vor allem, wenn ich mal wieder der Meinung bin, mir damit, dass ich nicht mehr wirklich jeden letzten Löffel Proteinpulver in MFP eintrage, alles versaue und ich in kürzester Zeit wieder auf jeden Fall und völlig unvermeidlich (denn ich bin ja unfähig, meine Kalorienzufuhr aufs Zehntel genau zu dokumentieren. Und das ist Voraussetzung!) dick werde.

Echt jetzt. Diese Physiqonomics-Website ist wirklich gut.

Advertisements

8 Kommentare

  1. Hallo , auch ich lese seit einem Jahr eifrig mit und freue mich auf den täglichen Post – deine Gewichtsreduzierung finde ich wahnsinnig motivierend.
    Den Wiegewolf fand ich übrigens auch klasse. Also bitte weiterschreiben. ;-))

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Dir!
      Oh Mann, der eitle Wiegewolf hat also tatsächlich Publikum … war ja klar. Ist halt ein Hübscher. 😀
      Sobald ich die letzten Kilos angehe (wird wohl irgendwann im Winter), muss er auch wieder ran.

      Gefällt mir

  2. Hallo! Bislang habe ich bei Dir nicht mitgelesen – aber ich kann dir nur raten, mach es weiter! Egal wie groß Deine Reichweite ist, wieviele Kommentare du bekommst – mache es für Dich! Ich habe es gerade mal wieder am eigenen Körper festgestellt wie wichtig diese Dokumentation für mich ist und wichtig die Rückschauen sind! Bleib am Ball! Liebe Grüße Patricia

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s