Mühsam nähert sich das Einhörnchen

Dramatis Personae:

Der innere Zirkel

Madame Graphisme: Das Einhorn aus dem Märchenwald. Alterspräsidentin ihrer Beziehungskonstellation und – wer hätt´s gedacht! – Grafikerin von Beruf.

Die Waldnymphe: Hat in der Genlotterie gewonnen und ist noch dazu sportlich. Fashionvictim und allergisch auf Bullshit.

Der Erklärfaun: Wurde offenbar nach der Geburt von der Madame getrennt und ist der einzige, der mit Sätzen wie „… ich finde, alle Bluetoothgeräte sollten ab Werk Harald heißen“ etwas anfangen kann.

Der Freundeskreis

Frau Schwan: BFF der Madame. Selbstbewusste Unternehmerin und Schriftstellerin.

Familie Schwan: Vom pragmatischen Mann W. über die Kinder J. und L. bis hin zu Mama Schwan, die zwar nicht ganz versteht, wie die Madame so lebt („früher gab´s des ja net so viel“), sie aber praktisch adoptiert hat.

A.: Der weise Panda aus der fränkischen Diaspora. Erdungspunkt und voller seltsamer Überraschungen.

J1 und D.: Gut gelaunte Chaoten mit großer Freude an technischen Gadgets und neuen Dingen. J1 und die Madame sind identisch in ihrer „es ist neu im Supermarkt/der Käsetheke/dem Süßigkeitenregal, ich muss es kaufen/essen!“-Begeisterung.

In der bunten Villa: Leckeres Essen, Rollenspiel und zu zwei Dritteln echt groß.

Th.: Gelassener Alt-Metaller aus der chemischen Industrie. Zum ruhigen Pol geboren und wirkt manchmal schwer überrascht, was der Rest so tut. Gut tätowiert.

Die Anderen

Der Madame Familie: Unsentimental bis zur Selbstverleugnung und zum allgemeinen Glück nicht besonders aufdringlich. Ein großer Clan ohne Kontaktpflicht, dafür mit heftiger Freude an Familienfeiern, bei denen sich über den Verlauf zurückliegender Ereignisse in die Haare bekommen wird (nicht ernsthaft).

Kollegen M. und C.: Von unterschiedlichem Arbeitseifer geplagt. M. teilt die Liebe der Madame zu tagelangem, freundlichem Schweigen. C. leider nicht.

Der Nörgelbär: Leidet an stetigen Begegnungen und wohnt hinter den sieben Bergen bei den Currywurstzwergen.

Advertisements

Datenschutz-Hinweis: Mit der Nutzung der Webdienst-Login-Möglichkeit zur Verwendung bei einem Kommentar werden die entsprechenden Daten an WordPress übertragen. Hierbei werden die bei Loginverfahren üblichen Daten genutzt. Wer dies nicht möchte, kann die Möglichkeit nutzen, anonymisierte Kommentare ohne Datenübertragung zu schreiben. Wer seinen Kommentar löschen lassen möchte, möge dies bitte per Mail an die im Impressum genannte Adresse mitteilen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s